August: Grillparty der Mutzen

An der Grillparty durften wir feststellen, dass wir Spitzengastgeber in unseren Reihen haben. Geladen haben Souleur und Burgi . Kein Wunder reisten fast alle Mutzen und Besen an!
Bereits schon mit dem köstlichen Apéro, incl .„Schnorrefuxerli“ war eine richtige Anwärme auf was noch kommen würde.
Es schien, als hätten die beiden einen Profi- Grilleur als Schwiegersohn. Die Grilladen waren auf den Punkt genau getroffen.
Das Beilagen-Buffet vom Feinsten, alles hausgemacht. Entsprechend die ausgelassene Stimmung.
Als wir erfuhren, dass es in diesem Jahr auch zwei runde Geburtstage der beiden zu feiern gab, waren wir kaum noch zu bremsen. Es wurde ausgiebig zugeprostet, genossen und sofort wieder nachgefüllt.
Das Dessert, aufgereiht auf einem langen Tisch, war ein weiterer Höhenpunkt. Viele Österreicher Spezialitäten, natürlich von der Gastgeberin liebevoll kreiert, haben uns fast den sehr bekömmlichen Wein vergessen lassen.
Böse Zungen behaupten, es gäbe Mutzen, die alle Leckereien mehrmals
testen mussten, denn mit nur einem Mal konnte man es einfach noch nicht richtig glauben, was uns da aufgetischt wurde.
Auch ein toller Nachmittag, an dem wir nach Strich und Faden verwöhnt wurden, geht irgendwann mal zu Ende. Um ein Erlebnis reicher kehrten die Mutzenstämmler westwärts zurück in ihre vier Wände.
Ein grosses Merci an die beiden.
Nauti

Nauti

Antwort hinterlassen