Landenberger Zeitreise ins 19. / 20. Jahrhundert

Anfangs September besuchten 16 Landenbergerinnen und Landenberger das Textilmuseum Sorntal.

Zu sehen sind da Arbeitsgeräte der Flachs und Strohverarbeitung, Stickerei, Stoffdruck, Hand-, Band- und Jacquardweberei. Aber auch hunderte Stoffmuster mit Bindungspatronen, ehemalige Geschäftsbücher, Dokumentationen über Stoffdruck, Strickerei und Stickerei. Die zweistündige Besichtigung war interessant und kurzweilig.

Beim anschliessenden Spaziergang zur Waldschenke, wo wir uns verpflegten, kam das Gesellschaftliche nicht zu kurz. Trotz nicht ganz idealem Wetter war die Stimmung super.

Herzlichen Dank an Julia und ihrem Helfer Puma, die den Ausflug in die Vergangenheit organisierten.

Gigolo

Gigolo

Antwort hinterlassen